Standort
  • 1a Lage, auf dem Marktplatz von Mittweida gelegen
  • Bushaltestellen unmittelbar vor dem Haus
  • 3 x Wochenmarkt auf dem Marktplatz, gegenüber dem Ferdinand Pester Haus
  • je nach Lage der Wohnungen oder Büros Blick auf dem Markt, die Badergasse, den Pfarrberg oder auf eine 260 qm große, begrünte Dachterrasse
  • alle Einkaufsmöglichkeiten im Haus oder in unmittelbarer Nähe
Gebäude:
  • sehr repräsentatives Gebäude mit historischer Fassade, beleuchtet
  • ausgezeichnete Gebäudequalität, voll ausgestattet, kein Reparaturstau
  • keine Niveauunterschiede bzgl. der Fußböden
  • vorteilhafte Grundrisse, überwiegend barrierefrei, Aufzüge, seniorengerechte Wohnungen
  • teilweise veränderbare Grundrisse
  • Neubau bzw. Vollsanierung des Retzlaff-Baus (am Pfarrberg) 1996/1997
  • excellente, umfangreiche Gebäudetechnik, auf dem neuesten Stand befindlich
  • ab 2003 laufende Investitionen und Instandsetzungen –  Aufwand seit dem: ca. 2,7 Mio. €
  • hohe Energieeffizienz, Ressourcen schonend, in hohem Maß umweltverträglich – siehe auch den Energiepass
  • Betriebskosten deutlich unter dem Bundesdurchschnitt
  • Büros & Läden werden über Lüftungsanlage beheizt und belüftet und in den warmen Monaten klimatisiert
  • hohe Mieterzufriedenheit
  • aufgrund der abschüssigen Gebäudesituation vom Neubau in Richtung Altbau liegt das Kellergeschoss des Altbaus ebenerdig