FERDINAND-PESTER-HAUS

   03727 / 61 18 09

Wohnqualität

Eine Wohnung stellt zweifellos den Lebensmittelpunkt vieler Menschen dar. Sie verbinden Emotionen und Erlebnisse mit diesem wichtigen Bereich ihres Lebens. Um glücklich und zufrieden zu wohnen ist es wichtig, die eigenen Bedürfnisse zu beachten. Auch zwingt das Alter das Wohnen zu überdenken, beispielsweise weil die Mobilität eingeschränkt ist und tendenziell sinkt. Hier wird die Bedeutung eines erreichbaren und ansprechenden Serviceangebotes immer wichtiger. Auch die Notwendigkeit, dass Menschen in ihrem direkten Umfeld persönlich kommunizieren können und nicht nur mit Internet und Handy, wird permanent steigen.

Das Ferdinand Pester Haus verfügt über eine Wohnstruktur die verschiedene Altersgruppen umfasst. Ziel dieser Überlegungen ist es, eine gute und verlässliche Hausgemeinschaft zu bilden und um eine gute Nachbarschaft zu erreichen. So finden Sie in der Hausgemeinschaft des Ferdinand Pester Hauses junge Familien, ältere Ehepaare, Ehepaare, deren Kinder bereits ausgezogen sind, und denen das bisherige Haus auf Dauer zu groß geworden ist, und auch Singles. Viele der Mieter des Ferdinand Pester Hauses legen Wert auf soziale Kontakte und schätzen diese Möglichkeiten im direkten Umfeld. Auch die besondere zentrale Lage des Ferdinand Pester Hauses ermöglicht es Ihnen zusätzlich auf ein unfangreiches Serviceangebot (gute Einkaufmöglichkeiten, Banken und Apotheken in unmittelbarer Nähe oder im Haus, Haltestelle für öffentliche Verkehrmittel vor dem Haus und vieles mehr) und viele Annehmlichkeiten in unmittelbarer Nähe zurückzugreifen.

Der äußerst geringe Mietwechsel spricht für diese hohe Wohnqualität und führt möglicherweise dazu, dass eine gewünschte Wohnung nicht sofort verfügbar ist. Wir führen deshalb auch eine Reservierungsliste, auf die Sie sich unverbindlich setzen lassen können.

Sollten Sie weitere Fragen klären wollen, können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.